#011 Paulina Papon im Interview zum Beckenboden

Beckenboden: Damit ist nicht der Boden des Schwimmbads gemeint. Es geht vielmehr um unseren körperlichen “Boden”, unsere Basis. Für was brauchen wir Ihn eigentlich und welche Verbindungen sind anatomisch vorhanden, zu unseren Genitalien, zu Muskelgruppen und zum Rest unseres Körpers? Wie beeinflusst er unsere körperliche Gesundheit? Und gibt es Unterschiede zwischen dem männlichen und weiblichen Beckenboden?
Diesen Fragen bin ich mit der Physiotherapeutin Paulina Papon nachgegangen. Sie hat sich in Ihrer langjährigen Arbeit auf die Beckenbodenmuskulatur spezialisiert und lässt uns teilhaben an Ihren Erfahrungen und Ihrem Wissen.
Ich lade Euch ein, Euch mit Hilfe dieses Interviews (wieder) näher mit Eurem Beckenboden auseinander zu setzen und Ihr werdet staunen, was er Positives zu bieten hat.

Viel Freude und Anregungen,

Eure Eva !


Shownotes:

Buchempfehlung:

Dumm wie Brot –  David Perlmutter
Darm mit Charme – Giulia Enders
Das weise Herz – Jack Kornfield

Paulina Papon: Physio.Papon@gmx.de
Nadine Roth: Physio.Nadine@gmail.com


Habt ihr Fragen? Schreibt mir gerne eine Nachricht!

Hört rein auf iTunes oder Spotify.

Vergesst nicht, diese Show zu liken!

@aufgeklaertesherz Instagram
@https://www.facebook.com/AufgeklaertesHerz/

@https://www.pinterest.de/evaherz1/

One thought on “#011 Paulina Papon im Interview zum Beckenboden

  • 11. Februar 2019 at 11:48
    Permalink

    Spannendes Interview mit einer tollen Interviewpartnerin, das ein sehr wichtiges Thema sowohl für Männer als auch Frauen behandelt! Absolut empfehlenswert!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.