#028 Interview mit Isabell über offene Beziehungen


Beziehungen sind wunderbare Spielfelder um uns selbst zu erfahren. Oft übernehmen wir bei diesen Spielregeln allerdings die unserer Gesellschaft anstatt selbst zu überlegen, wie in meiner ganz individuellen Partnerschaft “gespielt” werden darf.
Isabell erzählt uns von Ihrem Weg in das Abenteuer “offene Beziehung”. Was es für Sie und Ihre Partnerschaft bedeutet und was sie bisher lernte.
Wie bunt können Bedürfnisse sein? Wie sieht tatsächliches Vertrauen in der Liebe aus? Wie funktioniert eine offene Beziehung ohne belastende Eifersucht? Kann man seine eigene Freiheit genießen und gleichzeitig als Paar leidenschaftlich und liebevoll daran wachsen?
Diesen Fragen gehe ich mit Isabell nach und ganz nach Ihrem Motto “Alles darf, nichts muss”, lade ich Dich in dieses tolle Gespräch ein,

deine Eva ✨


Shownotes:

Buchempfehlung:
Untenrum Frei – Margarete Stokowski

Filmempfehlung:
Netflixserie: unorthodox


Hört rein diesen Podcast auch auf iTunes, Spotify oder Deezer.

Wie hat Dir diese Folge gefallen? Hast Du dir bereits Gedanken über Deine partnerschaftlichen Spielregeln gemacht? Schreibe Deine Ansätze gerne in die Kommentare.

Get social:

@aufgeklaertesherz Instagram
@https://www.facebook.com/AufgeklaertesHerz/ Facebook
@https://www.pinterest.de/evaherz1/ Pinterest

#027 Interview mit Adele Reitmayer über das Miteinander mit Tieren


Mit Adele Reitmayer spreche ich in diesem Podcastinterview, wie Ihr Leben mit Tieren aussieht. Sie lebt mit Ihren Tieren auf Augenhöhe, im gleichberechtigten Miteinander und ohne das viel angewandte “Belohnung-Bestrafungserziehungsmodell”. Doch wie geht das? Sie erklärt im Interview ganz praktisch, wie Sie von einer bisher bestimmenden TierERziehung zu einer wertschätzenden TierBEziehung umstellte.
Spannend ist hierbei, dass es eigentlich nicht um eine gewisse Tierhaltung sondern viel mehr um eine grundsätzliche liebevolle Haltung gegenüber dem Leben geht, die man sich nicht nur für das Leben mit Tieren sondern eigentlich auch in all seinen Beziehungen wünscht.

Adele Reitmayer erklärt uns in diesem Zuge, was wir von unseren Tieren lernen dürfen und wie wir dies auch auf das gesamte (menschliche) Miteinander ausweiten können. Denn das Schöne ist, wie Sie sagt, wenn wir für uns selbst etwas lernen und uns selbst verändern, kommt es unserem Ganzen Umfeld zu Gute und insofern kreieren wir eine neue Welt.
Deswegen ist dieses Interview nicht nur für Tierbesitzer wertvoll sondern für alle, die ein liebevolles Miteinander suchen. Viel Freude beim Anhören,
deine Eva ✨


Shownotes:

Website Adele Reitmayer

Website Academia Liberti

Buchempfehlung:
Mit Pferden Tanzen – Klaus Ferdinand Hempfling
Trotzdem ja zum Leben – Viktor Frankl


Wie sieht Dein Miteinander mit Deinen (Haus-) Tieren aus? Schreibe es mir gerne in die Kommentare!

Hört rein auf iTunes, Spotify oder Deezer.

Get social:

@aufgeklaertesherz Instagram
@https://www.facebook.com/AufgeklaertesHerz/ Facebook
@https://www.pinterest.de/evaherz1/ Pinterest

#026 Meine acht Weisheiten


Ich möchte Dir von Herzen meine acht aktuellen Weisheiten mitgeben. Diese helfen mir immer wieder mich zu erden, mich mutig zu stimmen und einfach wieder “auf die richtige Spur” zu kommen. Ich lerne dadurch mich sowie meine Mitmenschen immer mehr kennen und lieben.
Und obwohl wir alle so verschieden sind, gibt es doch einige Herangehensweisen, die vielen gleich “wirksam” helfen. Diese möchte ich Dir aufzeigen und Dir helfen, einen Schritt weiter in deine Ent-Wicklung zu gehen.
Wenn Du selbst einige Inspirationen brauchst, wie Du mit Dir und deiner Umgebung in Harmonie sein kannst, wird Dir diese Folge sehr helfen. Wenn Du selbst ehrlicher und authentischer leben willst, wirst Du viele Gedankenanstöße erhalten. Wenn Du bereit bist, dein Leben auf die nächste Stufe zu bringen, dann höre gleich in diese Folge rein.

Viel Freude,
deine Eva 💫



Shownotes:

Unwissenheit ist ein Segen – Matrix
Es ruckelt, wenn man in den nächsten Gang schaltet – unbekannt

Was ist Deine Weisheit? Schreibe es mir gerne in die Kommentare!

Hört rein auf iTunes, Spotify oder Deezer.

Get social:

@aufgeklaertesherz Instagram
@https://www.facebook.com/AufgeklaertesHerz/ Facebook
@https://www.pinterest.de/evaherz1/ Pinterest

#025 Innehalten


Ich kam in meinem Leben immer wieder in gleiche Schwierigkeiten, hatte immer wieder die gleichen “nervigen” Konflikte und irgendwann war es mir genug. Ich dachte mir: Das kann doch nicht “das Ende vom Lied sein”, dass ich immer wieder gleich verzwickt in Situationen stecke, da muss es doch noch einen souveräneren eleganteren Weg geben. Und ja, den gibt es zum Glück! Für mich heißt diese Lösung: Innehalten. Das ist für mich ein kurzer gedanklicher Pausenknopf, den ich seitdem in meinen Alltag einbaue und der mir hilft, selbstbestimmt, respektvoll und liebevoll durch mein Leben zu gehen. Konflikte mit Menschen, Dingen,… lösen sich dadurch nicht in Luft auf – zum Glück – denn sonst könnten wir nie wachsen. Doch wir können dank Ihnen verstehen, dass es andere Wege gibt, wie ein gutes MITeinander, oder auch wie ein wohltuender Blick auf Situationen aussehen kann. Ich stelle Dir in dieser Podcastfolge meine 4 Schritte vor, wie Du selbst dieses “Innehalten” in deinen Alltag einbaust und was es Dir für Tore öffnet.

Viel Freude bei dieser Folge und wie immer freue ich mich über dein Feedback dazu,

deine Eva✨

Shownotes:

Photo by Spencer Imbrock on Unsplash

Wie gelingt Dir das “Innehalten”? Schreibe mir gerne Deine Meinung in die Kommentare!

Hört rein auf iTunes, Spotify oder Deezer.

Get social:

@aufgeklaertesherz Instagram
@https://www.facebook.com/AufgeklaertesHerz/
@https://www.pinterest.de/evaherz1/

#023 André Frank Zimpel im Interview zum Freien Spiel


Im Gespräch mit Univ.-Prof., Dr. habil., Dipl.-Psych., Dipl.-Päd. und Psychotherapeut André Frank Zimpel spreche ich über die Freude am Tun – das “Freie Spiel”. Was ist das und worin liegt die unendliche Stärke? Was können wir als Pädagogen, Lehrer und Eltern tun, um (mehr) freies Spiel bei unseren Kindern zu ermöglichen? Die Schlüsselpunkte sind dabei ganz simpel: Zeit und Raum geben, Fantasie, Ideen und Vertrauen schenken. Menschen, Mensch sein lassen. Und nach diesem Interview wirst Du dein Kind, Deine Schüler,… mit neuen Augen sehen und Dich in die unendliche Bandbreite des Spiels verlieben.

Mehr Infos zum Thema erfahrt Ihr nun im Interview. Viel Freude dabei! Deine Eva 


Shownotes:

Website André Frank Zimpel

Ohrenkuss

Buchempfehlungen:

Der Junge der zu viel fühlte – Lorenz Wagner
Geniale Störung – Steve Silberman


Wie fandet Ihr das Interview? Was sind Eure Erfahrungen zum Freien Spiel? Schreibt mir gerne Eure Meinung in die Kommentare oder auf Social Media!

Hört rein auf iTunes oder Spotify oder Deezer.

Get social:

@aufgeklaertesherz Instagram
@https://www.facebook.com/AufgeklaertesHerz/

@https://www.pinterest.de/evaherz1/

#022 Interview mit Michi Schnitzlein zur Gemeinwohlökonomie


Mit Michi Schnitzlein spreche ich über das Konzept der Gemeinwohlökonomie (GWÖ). Hier geht es um eine neue Ausrichtung unserer Gesellschaft mit der Impulsgebung aus der Wirtschaft. Wirtschaft ist menschengemacht und somit veränderbar. Doch wie kann ein Wirtschaftssystem möglich sein, das Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, demokratische Mitbestimmung  und ökonomische Entwicklung ausgewogen verbindet? Wie sieht gelebte Kooperation statt Konkurrenz aus? Und worin liegen die gesamtgesellschaftlichen Vorteile bei diesem Wirtschaftsmodell?  Ich möchte Euch einladen, Euch diesem Thema anzunähern und zu prüfen, wie Ihr selbst gemeinwohl(er) leben könnt.

Viel Freude bei diesem Interview,

eure Eva 


Shownotes:

Kontakt Michi Schnitzlein

https://www.ecogood.org/de/
Gemeinwohlmatrix

Christian Felber

Buchempfehlungen:

Café am Rande der Welt und The Big Five for Life – John Strelecky
Postwachstumsökonomie – Niko Paech
Gemeinwohlökonomie – Christian Felber


Wie fandet Ihr das Interview? Schreibt mir gerne Eure Meinung in die Kommentare!

Hört rein auf iTunes oder Spotify oder Deezer.

Get social:

@aufgeklaertesherz Instagram
@https://www.facebook.com/AufgeklaertesHerz/

@https://www.pinterest.de/evaherz1/

 

 

#021 frei vom Herzen gesprochen


“It is time to unlearn the things you learned from wounded people.” (unknown).
“Es ist Zeit, Dinge zu verlernen, die wir von verwundeten Menschen gelernt haben.” (unbekannt).
Dieser Spruch inspirierte mich zu dieser Folge. Wir wurden alle in eine bestimmte Richtung konditioniert und sind in eine Gesellschaft hineingewachsen, die uns eine ganz bestimmte Lebensweise und bestimmte “Verlangen”/Wünsche vorgibt. Und oft entstehen dabei Wunden. Manche klein und fein – manche mächtig. Ich möchte Dich ermutigen, dass du deine Wunden anschaust und heilst. Dass du deine Lebensbausteine betrachtest und die Teile, in denen du nicht in deiner vollkommenen Kraft bist, in eine positive Richtung veränderst. Denn unsere Glückseligkeit sollte immer oberste Priorität bei unserer Entscheidungsfindung haben.

Viel Freude und Inspiration bei dieser Folge,

deine Eva 


Shownotes:

the road not taken – Robert Frost


Wie fandet Ihr das Interview? Schreibt mir gerne Eure Meinung in die Kommentare!

Hört rein auf iTunes oder Spotify oder Deezer.

Get social:

@aufgeklaertesherz Instagram
@https://www.facebook.com/AufgeklaertesHerz/

@https://www.pinterest.de/evaherz1/

 

#020 Interview mit Sudbury-Schulgründerin Monika Diop-Wernz

Schule: Ort der Muse. Das ist der eigentliche Gedanke für einen Schulort. Ein Ort, an dem der Schüler/die Schülerin auf das Leben vorbereitet wird; selbstbestimmt, demokratisch, intrinsisch motiviert, respektvoll, konsequent frei, eigenverantwortlich. Das sind Kernaspekte des Schulkonzepts nach Sudbury. Klingt spannend und toll? Oh ja! In diesem Interview mit Monika Diop-Wernz möchte ich Dir dieses wundervolle Konzept näher vorstellen. Und Du wirst erstaunt sein, denn dieses “Schul-” Konzept können Pädagogen und Kinder/Jugendliche sowie jeder Einzelne von uns in seinem eigenen Lebensbereich integrieren. Wie Monika sagt: “Es braucht tiefgehende Veränderungen, … nicht nur im Bildungsbereich”.

Viel Freude bei diesem inspirierenden Interview,

Eure Eva 


Shownotes:

Monika Diop-Wernz Website

Sudbury Schule Ammersee

Sudbury Schulen Deutschland

Sudbury Valley School


Wie fandet Ihr das Interview? Schreibt mir gerne Eure Meinung in die Kommentare!

Hört rein auf iTunes oder Spotify oder Deezer.

Get social:

@aufgeklaertesherz Instagram
@https://www.facebook.com/AufgeklaertesHerz/

@https://www.pinterest.de/evaherz1/

#016 Interview mit Rainer Oberthür über Glaube, Gott und die (Kinder-)Welt

 

“Letzten Endes geht es im Leben nicht um´s Verstehen.” Mit dieser Einstellung von Rainer Oberthür gehe ich mit Ihm ins Gespräch. Ich versuche mit Ihm, Religion und das Göttliche oder wie Schleiermacher es sagte: Den “Sinn und Geschmack für das Unendliche” ein wenig zu verstehen. Was hat es auf sich mit dem Göttlichen, der Religion? Gibt es einen Gott? Nur weil er sich nicht zeigt, ist er deswegen nicht existent? Und wo sind meine persönlichen Anfänge in der Religion?
Ich spreche mit Rainer Oberthür über all diese Fragen. Er ist Autor und seit fast 30 Jahren Dozent für Religionspädagogik am Katechetischen Institut des Bistums Aachen. Außerdem arbeitet(e) er viel mit Kindern im Grundschulbereich zusammen und erhielt dabei spannende Einblicke zu den tiefen Sinn- und Gottesfragen, die sich bereits junge Menschen stellen. Gerade die Herangehensweise von Kindern, kann uns diese ungreifbare Göttlichkeit leichter machen. Und wenn ich sie für mich gefunden habe, wie vermittele ich sie meinen Kindern?
“Kinder können perfekt mit einem Überschuss an Bedeutung umgehen.” (Rainer Oberthür)  – Könnt Ihr es auch?

Viel Freude bei diesem tollen Interview,

Eure Eva 

P.S. “the best is yet to come” (Carolin No)


Shownotes:

Rainer Oberthür Website

Konzertlesung Rainer Oberthür und Carolin No – Termine hier

Photocredit Anja Röhrig

Musikempfehlung:

Carolin No Website

Buchempfehlung:

Gottesvergiftung -Tilmann Moser
Was ist Gott? Das Buch der 24 Philosophen
Die Bibel für Kinder und alle im Haus – Rainer Oberthür
Was glaubst du? – Rainer Oberthür
Gespräche mit Gott Band 1-3 – Neale Donald Walsch

 


Wie fandet Ihr das Interview? Schreibt mir gerne Eure Meinung in die Kommentare!

Hört rein auf iTunes oder Spotify.

Get social:

@aufgeklaertesherz Instagram
@https://www.facebook.com/AufgeklaertesHerz/

@https://www.pinterest.de/evaherz1/

#015 Kennen Lernen

 

Juhuuu, das Baby ist da! Endlich könnt Ihr die neue Liebe Eures Lebens in den Arm nehmen. Ihr lernt Euer neues Familienmitglied kennen, das nun unzertrennlich mit Eurer Geschichte verbunden ist. Aber Ihr lernt auch Euch als Mama und Papa sowie als Familie kennen. Alles ist durch gewirbelt und “auf 0 gesetzt”. Im Wochenbett gibt es ganz viele Überraschungen, die auf uns warten und über diese möchte ich in dieser Folge sprechen. Was kommt auf Euch zu und welcher Mensch möchtet Ihr (für Euer Kind) sein/ werden? Die Ruhe des Wochenbetts ist eine gute Zeit, sich darüber Gedanken zu machen…

Viel Spaß bei dieser Folge,

eure Eva 

 


Shownotes:

Buchempfehlungen:
Mind over Medicine – Lissa Rankin


Wie fandet Ihr die Trilogie zu Wochenbett, Geburt und Schwangerschaft? Schreibt mir gerne ein Feedback in die Kommentare.

Hört rein auf iTunes oder Spotify.

Folgt mir auf :
@aufgeklaertesherz Instagram
@https://www.facebook.com/AufgeklaertesHerz/

@https://www.pinterest.de/evaherz1/